Inicio / Disfrute De La Ciudad 

Entdecken Sie die Stadt

Die Meeresbrise und die Sonnenuntergänge, die die Farben der Fassaden 400 Jahre alter Häuser verwandeln, bezaubern die Besucher von Cartagena. Diese Weltkulturerbe-Stadt wurde 1533 von Pedro de Heredia gegründet und bewahrt die koloniale Architektur seiner Bauten und das in Südamerika vollständigste Festungsensemble.

Das von Stadtmauern umgebene historische Zentrum ist die Seele dieser Stadt, die für den Literaturnobelpreisträger des Jahres 1982, Gabriel García Márquez, eine Inspiration darstellte. Hier kann man Jahrhunderten der Geschichte auf steingepflasterten Straßen nachgehen. Außerdem kann man das Castillo de San Felipe erkunden und einen erstaunlichen Spaziergang von alter Kirche zu alter Kirche machen. In der Nähe gibt es auch Schwimmmöglichkeiten und einen Schlammvulkan zum Baden.

Cartagena ist für Flitterwochen ideal, sowie zum Tauchen, für Kreuzfahrten und anderes.

Cartagena de Indias, Die besten der immer beliebter werdenden Reiseziele — Welt. TripAdvisor.

.

Cartagena de Indias

Cartagena de Indias oder Cartagena ist die Hauptstadt des Bundeslandes Bolívar, in Kolumbien. Die Stadt wurde im Jahr 1533 von dem Spanier Don Pedro de Heredia gegründet. Cartagena ist das wichtigste touristische Zielgebiet Kolumbiens und die fünftgrößte Stadt des Landes (nach Bogotá, Medellín, Cali und Barranquilla). Seit 1991 ist Cartagena von touristischer und kultureller Bedeutung. Die Stadt befindet sich am karibischen Meer und ist eines der wichtigsten touristischen Epizentren des Landes, sowie der zweitwichtigste Stadtbereich an der kolumbianischen Karibikküste, nach Barranquilla.

Nach der Gründung im 16. Jahrhundert und während der gesamten spanischen Kolonialzeit war Cartagena de Indias eine der wichtigsten Eingangspforten Amerikas. Am 11. November 1811 wurde Cartagena als erster Freistaat Kolumbiens von den Spaniern für unabhängig erklärt. Dieser Tag ist Nationalfeiertag und die Stadt feiert 4 Tage lang das Unabhängigkeitsfest von Cartagena.

Seit 1933 ist der 11. November auserwählt um die Schönheitskönigin von Kolumbien in Cartagena zu wählen und zu krönen.
Mit der Zeit hat sich Cartagena zu einem Gebiet entwickelt, dass die Altstadt sehr gut konserviert, den wichtigsten Hafen Kolumbiens besitzt und gleichzeitig ein hervorragendes touristisches Zielgebiet darstellt.  

Die Bevölkerung beträgt 892.545 Einwohner im Stadtkern. Mit den umliegenden Gebieten, wie Turbaco, Arjona, Turbana, Santa Rosa, Santa Catalina, Clemencia, María La Baja, Mahates, San Etanislao, Arenal und Villanueva werden insgesamt 1.188.078 Einwohner gezählt. Das historische Zentrum, sowie die ummauerte Stadt wurden 1984 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr 2007 wurde die Militärarchitektur von Cartagena zum vierten Wunder von Kolumbien ausgezeichnet. 

Kontaktieren Sie unsere Vertreter unter
Nordamerika
Südamerika
Europa